Ein Mann, ein Wort – Ivan Zilic besucht das Ellenfeld

„Facebook, Netzwerk, Timeline, Selfie, Duckface, zugesagt und abgehakt, Hashtag, Snapchat, Daumen hoch, bin dabei, folge Dir auf Instagramm mit Kommentar und Herzilein“ – so beginnt ein aktueller Song des Deutsch-Pop-Sänger Patrick Noe. Dabei stellt sich für den 41jährigen Odenwälder in der digitalen Schnelllebigkeit unserer Zeit die entscheidende Frage nach Verlässlichkeit: „Wo ist ein Mann, ein Wort?“, fragt der Musik-Newcomer des Jahres 2018 im Refrain seines gitarrenschweren Liedes. Wort geben, Wort halten – ein Mann, ein Wort: Ivan Zilic gehört dazu, ist ein Mensch, der Zusagen einhält. Das durfte die Borussia am gestrigen Freitag erleben.

Ivan Zilic, den Sportvorstand Gunther Persch – wie berichtet – vor einigen Tagen kennenlernte und für Borussia zu interessieren vermochte, hielt Wort und besuchte, wie versprochen das Ellenfeld, um sich selbst vor Ort ein Bild von den Gegebenheiten im und um das altehrwürdige Stadion zu machen. Begrüßt wurde Ivan Zilic von den kleinen Borussen aus der wieder stark wachsenden Jugendabteilung. Der Mann war nicht mit leeren Händen gekommen und überreichte einen Scheck in Höhe von 4500,- Euro für die Borussen-Jugend. Nach Scheckübergabe und einem gemeinsamen Foto mit den kleinen Fußballern besichtigte Ivan Zilic in Begleitung von Gunther Persch das Stadion, den Kunstrasenplatz in der Ferraro-Sportarena sowie das Umfeld des Ellenfelds mit allen wichtigen Gebäuden und Räumlichkeiten. Borussias Sportvorstand informierte den Gast in angenehmer Gesprächsatmosphäre über den neuen Weg des Vereins: Mit einer gesunden Mischung aus jungen, hungrigen Talenten und erfahrenen Leistungsträgern eine schlagkräftige Mannschaft zu formen – das imponierte Ivan Zilic ebenso wie die aufstrebende Jugendarbeit und die engagierte und solide Arbeit der gesamten Borussen-Familie, die ganz viel Herzblut investiert, um den Traditionsverein am Leben zu halten und sicher in die Zukunft zu bringen.

Blick von der Spieser Kurve auf das Ellenfeld: Ivan Zilic (re.) mit Sportvorstand Gunther Persch beim Stadionrundgang.

Deshalb könne er sich, so Ivan Zilic, der im Gedankenaustausch mit Gunther Persch auch seine Vorstellungen erläuterte, eine weitere Zusammenarbeit und auch weitere Hilfe für die Borussia gut vorstellen. In welcher Art und welchem Umfang diese Unterstützung aussehen wird, werden die kommenden Wochen zeigen. „Die vertrauensvolle Basis der Gespräche mit Herrn Zilic geben Anlass zur Hoffnung, dass er auch in Zukunft der Borussia als verlässlicher Partner an unserer Seite stehen und uns weitere Hilfe gewähren könnte“, zog Gunther Persch ein positives Fazit des Besuches. Borussias Sportvorstand war sehr angetan von der Gesprächsatmosphäre und bedankte sich im Namen des ganzen Clubs bei Ivan Zilic: „Vertrauen ist die Grundlage jeder erfolgreichen Zusammenarbeit. Die Borussia wird Ihr Vertrauen, das Sie in uns setzen, nicht enttäuschen. Wir werden genau so loyal zu Ihnen stehen, wie Sie zu uns“, so Gunther Persch zum Abschied an die Adresse von Ivan Zilic.

Freitag, der 13., könnte jetzt in der Tat zu einem Glückstag für Borussia und Neunkirchen werden. Dank Ivan Zilic, der bewiesen hat, dass den Zeiten digital getakteter Schnelllebigkeit etwas entgegengesetzt werden kann: Verantwortungsbewusstsein und Verbindlichkeit. Hand drauf und in die Augen schauen – insofern ist Ivan Zilic die personifizierte Antwort auf die Frage, die Patrick Noe in einem Song stellt: „Wo ist ein Mann ein Wort?“ (-jf-)

Unsere Bilder vermitteln Eindrücke vom Besuch Ivan Zilics im Ellenfeld.

2 Kommentare

  1. Ein Licht 🌞 und eine Lichtgestalt Ivan Zilic,
    am Horizont , die den Spirit Ellenfeld erleben durften ,
    an einem Freitag dem 13 , mit einer positiven Ausstrahlung ❣️❣️❣️
    Die Jugendarbeit wird es Dankend, mit stetigem Erfolg und Wachstum der besonderen Art zurückgeben ⚽⚽⚽⚽⚽⚽⚽⚽⚽⚽⚽
    Viel wenig gibt viel , und das ohne Druck , wie im Geschäftsleben,
    in dem Ivan Zilic seine Vision und seine Beharrlichkeit unter Beweis gestellt hat ‼️
    Im Sport ist es ähnlich und auch Früchtetragend 😉
    GOBORUSSIANKGO
    BLEIB_IVAN_ZILIC und beobachte das Wachstum in Neunkirchen Saar
    #DemaddinnausNK
    Grosses entsteht aus dem Kleinen 😉

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*